Skip to main content

Wofür eine Bodenschutzmatte unter einem Bürostuhl gut ist

Bodenschutzmatte kaufen für Bürostuhl

Wer kennt es nicht. Schwarze Streifen von Schuhen auf dem Boden, ein verschütteter Kaffee auf dem Teppich oder tiefe Kratzer im Holzboden durch ein kleines Steinchen in den Bürostuhlrollen. Doch damit ist jetzt Schluss. Es gibt eine ganz einfache Lösung, sich diesen ganzen Ärger zu sparen und mit der Renovierung nicht immer wieder von vorne zu beginnen.

Wofür eine Bodenschutzmatte gut ist

Mit Hilfe einer Bodenschutzmatte unter dem Bürostuhl, wird nicht nur der Boden optimal geschützt. Die Rollbarkeit des Stuhls verbessert sich enorm. Nebenbei ist das gleichmäßige Rollen auch für den Körper sehr gesund.

Der Stuhl rollt ergonomischer. Das wirkt sich positiv auf den Rücken aus. Menschen mit einem Rückenleiden profitieren besonders davon, wenn der Stuhl beim Rollen nicht plötzlich ruckelt und somit eine Schmerzattacke auslöst. Besonders auf Teppichböden rollen die beliebten Bürostühle sehr schlecht. Aber auch auf Hartböden verfangen sich mit der Zeit Flusen, Staub, Krümel und Haare in den Rollen und sorgen für immer schlechtere Gleitergebnisse.

Teure Hartböden, zum Beispiel aus Echtholz, brauchen besondere Sorgfalt und Vorsicht. Dafür bietet sich eine Bodenschutzmatte sehr gut an. Denn wer hat schon Lust und Zeit, beim Arbeiten am Schreibtisch darauf zu achten, dass der Stuhl keine Kratzer im Parkett hinterlässt?! Mit einer Bodenschutzmatte Ihrer Wahl schützen Sie Ihren Hartboden vor harten Plastikrollen am Bürostuhl, verkeilten Dreck in den Rollen, Dreck unter Ihren Schuhen, Kratzern und Schleifspuren. Die Matten sind leicht zu reinigen und überzeugen durch ihre Langlebigkeit.

Teppiche können auch sehr empfindlich sein. Je höher der Flor, desto eher sieht man nach kurzer Zeit einen Schaden durch das Rollen eines Stuhls. Eine Bodenschutzmatte schütz den Teppich nicht nur vor Druckstellen und herausgezogenen Fäden. Sollten Sie mal ein Getränk verschütten, lässt es sich von der Matte einfach und schnell abwischen. Ein großes Ärgernis bleibt Ihnen erspart, denn Teppichreinigen ist mit viel Zeitaufwand verbunden. Unschöne Flecken werden vermieden.

Verschiedene Varianten von Bodenschutzmatten

Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, ob die Bodenschutzmatte zum Design Ihrer Wohnung oder Ihres Büros passt. Denn Bodenschutzmatten sind in allen denkbaren Formen, Farben und Größen erhältlich. Mittlerweile gibt es so viele Auswahlmöglichkeiten, dass Sie die Qual der Wahl haben. Außerdem sind alle Bodenschutzmatten für Allergiker geeignet und versprechen einen neutralen Duft, keine Materialemissionen.

Für jeden Bodengrund die passende Schutzmatte

Es gibt sowohl für Teppich- als auch für Hartböden verschiedene Bodenschutzmatten zu kaufen. Sie unterscheiden sich vor allem durch ihre unterschiedliche Unterfläche. Für Teppiche werden Bodenschutzmatten empfohlen, die an der Unterseite mit Ankernoppen versehen sind. Diese machen es der Matte möglich, sich am Teppich festzukrallen. Somit ist die Matte rutschfest. Für Hartböden empfehlen sich Matten mit einer glatten Unterseite. Diese bleiben am Boden haften und sind damit auch rutschfest.

Passende Bodenschutzmatte für dein Büro

Wenn Sie es eher schlicht haben oder den Boden in Ihrem Zimmer nicht verdecken möchten, dann gibt es für Sie transparente Matten. Diese gibt es in verschiedenen Stärken. Sie entscheiden selbst, ob Sie den Boden komplett durchschimmern lassen wollen oder eher weniger. Sie können mit den Bodenschutzmatten aber auch Farbe ins Zimmer bringen. Die Matten sind in allen Farben Ihrer Wahl erhältlich, bunt wie einfarbig und sogar gestreift.

Formen und Größe: Genauso verhält es sich mit den Formen und der Größe. Sie können sich zwischen rechteckig, oval und rund entscheiden. Manche Firmen schneiden Ihnen die Matten sogar auf ein gewünschtes Maß zu. Die erhältlichen Größen sind aber so vielfältig, dass ein Zuschneiden fast als unnötig erscheint.

Material: Die Oberseite der Matte ist mit Struktur oder in Glatt erhältlich. Beim Material können Sie sich zwischen PET, Vinyl, Polypropylen, Polycarbonat und Makrolon entscheiden. Letzteres ist ein besonders hochwertiger Kunststoff, der durch besondere Qualität und Sicherheit überzeugt.

Er wird zum Beispiel auch für Sturzhelme verwendet. Aber auch die anderen Materialien wurden ausgewählt, weil sie robust und langlebig sind. PET ist zu 100% recycelbar. Es ist frei von PVC und chemischen Lösungsmitteln sowie Weichmachern, wie die meisten anderen Materialien auch. Vinyl ist besonders strapazierfähig.

Die Matten aus Vinyl sind auch mit Struktur erhältlich. Sie wirken so gemütlich wie ein Teppich. Polycarbonat bietet den Vorteil, dass es Wärme leitet. Somit lassen sich diese Matten auch auf Fußbodenheizung verwenden. Polypropylen vergilbt nicht und ist besonders langlebig.

Antistatische Matten: Wer kennt es nicht, dass man einen unangenehmen Stromschlag bekommt, weil man sich statisch aufgeladen hat. Durch die antistatischen Matten wird diese unangenehme Aufladung verhindert.

Bodenschutzmatten die wir Empfehlen

Alternativen zu Bodenschutzmatten

Natürlich gibt es auch Alternativen zu einer Bodenschutzmatte. Allerdings nicht viele. Für das Nutzen von Bürostühlen auf Holzböden gibt es extra weiche Rollen. Diese werden einfach am Stuhl ausgetauscht. Sie können auch eine Bastmatte oder einen normalen Teppich unterlegen. Diese Möglichkeit bietet aber den Nachteil, dass sie nicht rutschfest sind. Es gibt ergonomische Hocker und Hängestühle.

Bei beiden sind keine Rollen vorhanden. Daran muss man sich aber gewöhnen. Nicht für jeden ist dies eine Option. Alle genannten Möglichkeiten überzeugen nicht zu 100 Prozent. Die Bodenschutzmatten gibt es allerdings, wie Sie bereits erfahren haben, in so vielen Varianten, dass für Jeden etwas Passendes dabei sein sollte. Ob schlicht oder auffällig, rund oder eckig, klein oder groß. Die Optionen sind gegeben und die Matte bleibt die beste Wahl. Sowohl für private, als auch für gewerbliche Nutzung.

Fragen und Antworten

Wie entfernt man Kleberückstände von Antirutschmatten?

Haben Sie eine Antirutschmatte mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt? Beim Entfernen können so hässliche Rückstände entstehen. Diese lassen sich am leichtesten mit etwas Öl (zum Beispiel Salatöl) und einem Baumwolltuch entfernen. Selbst hartnäckige Klebereste lassen sich hiermit schnell entfernen. Alternativ können Sie es mit Föhnen versuchen. Hitze erwärmt die Klebereste und so lassen sie sich leichter ab knibbeln. Am besten ist natürlich, Sie vermeiden das Festkleben ganz. Mit Hilfe der Antirutschfunktion der Bodenschutzmatten ist dies kein Problem. Sie sollten nur darauf achten, dass die ausgewählte Matte auch wirklich für Ihren Boden geeignet ist und die glatte Seite bei Hartböden nach unten legen.

Bodenschutzmatte rutscht auf dem Teppich, was kann ich tun?

Um das Rutschen auf dem Teppich zu verhindern, sollte eine Matte extra für Teppiche angeschafft werden. Diese haben an der Unterseite kleine Ankernoppen. Diese halten sich am Teppichboden fest und verhindern ein Wegrutschen.

Wie putzt man eine Bodenschutzmatte?

Die Bodenschutzmatten können Sie mit herkömmlichen Putzmitteln und Wasser reinigen. Verwenden Sie keine starken, chemischen Mittel, sondern nur einfachen Haushalts- oder Bodenreiniger. Meistens reicht sogar das Abwischen mit reinem Wasser.

Wie finde ich die richtige Größe heraus?

Überlegen Sie sich vor dem Kauf einer Bodenschutzmatte, wie weit Sie mit Ihrem Stuhl rollen. Diese Fläche sollte großzügig abgedeckt werden, damit der Stuhl nicht immer wieder an einer Seite von der Matte rollt. Lieber etwas größer, als zu klein.

Fazit

Bodenschutzmatten sind funktional und praktisch. Sie sind vielseitig einsetzbar und vermeiden lästige Kratzer und Renovierungsarbeiten. Lieber investiert man einmal in eine gute Matte, als dass man sich nachher über Flecken, Schäden und Ähnliches ärgern muss. Nebenbei ist es für den Rücken schonender. Mit einer Bodenschutzmatte unter Ihrem Bürostuhl sparen Sie Zeit und Ärger. Der Kauf lohnt sich!


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x