Skip to main content

Interstuhl Bürostuhl EVERY ACTIVE Edition

Marke
Höhenverstellbar
Armlehne verstellbar
Rückenlehne in Höhe verstellbar
Sitzneigung verstellbar
Maximale Belastung120kg
Basis MaterialNetzstoff

Beschreibung

Überblick & Einleitung

Der Interstuhl Every Active ist ein hochmodernes Sitzmöbel, das speziell für den Einsatz in Büros und anderen Arbeitsumgebungen konzipiert wurde. Durch seine besondere Konstruktion und die verwendeten Materialien ist der Stuhl in der Lage, die Bewegungen des Nutzers zu unterstützen und so Rücken- sowie Nackenschmerzen vorzubeugen. Zudem sorgt das integrierte Federungssystem dafür, dass der Stuhl auch bei längerer Nutzung komfortabel bleibt.

Der Every Active ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass für jeden Bedarf das passende Modell gefunden werden kann. So gibt es beispielsweise Modelle mit oder ohne Armlehnen, in unterschiedlichen Höhen und mit unterschiedlicher Polsterung. Auch der Bezug des Stuhls ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass er sich optimal an die jeweiligen Einrichtungsstile anpassen lässt.

Insgesamt ist der Interstuhl Every Active ein sehr hochwertiger und vielseitig einsetzbarer Bürostuhl, der durch seine ergonomische Konstruktion und die hochwertigen Materialien besticht.

Lieferung & Aufbau

Der Interstuhl Every Active wird teilweise vormontiert geliefert und ist in wenigen Minuten daher aufgebaut. Die beiliegende Anleitung zeigt in Bildern die einfachen und kurzen Schritte zum Aufbau des Bürostuhls.

Interstuhl Every Active Anleitung

  • Schritt 1: Die Rollen von den Plastikabdeckungen befreien und am Fußkreuz durch einfaches reindrücken befestigen.
  • Schritt 2: Die Gasfeder in die Vorrichtung vom Fußkreuz einsetzen
  • Schritt 3: Den Sitz auf die Gasfeder aufstecken
  • Schritt 4: Die Rückenlehne mit dem mitgelieferten Werkzeug und den drei Schrauben befestigen
  • Schritt 5: Für die Armlehnen die Schrauben unterm Sitz lösen und die Armlehnen damit wieder befestigen. Beim einstellen des Stuhls kann man hier den Abstand der Armlehnen einstellen.
  • Schritt 6: zum Schluss noch die Abdeckung einsetzen. Das war für mich das fumeligste. Hatte aber dann nach dem Einsetzen super gepasst.

Verarbeitung & Qualität

Das Design ist modern und durch die vielen Farbvarianten findet eigentlich jeder den optisch passenden Stuhl für sich. Als Teststuhl haben wir die Edition #10 in mit weißem Netzstoff und hellgrauen Sitzpolster.
Die Rückenlehne besteht aus einem hochwertigen Netzstoff.

(Bild einsetzen von Rückenlehne und Sitzfläch)

Interstuhl Every Active Seitlich

Interstuhl Every Active Rückenlehne

Seit 6 Monaten wird der Stuhl intensiv benutzt und die Spannung des Netzstoffes ist noch wie am ersten Tag. Hier ist kein Verschleiß zu erkennen. Auch das Sitzpolster wirkt gut verarbeitet. Es ist nicht zu weich, aber auch nicht zu hart gepolstert.

Die Armlehnen lassen sich leicht verstellen und sind gepolstert. Wodurch das längere Ablegen der Arme sehr angenehm ist, die Einstellknöpfe auf beiden Seiten sind gut zu erreichen. Das Fußkreuz ist aus Kunststoff.

Die Rollen sehen optisch sehr elegant aus und sind wirklich eine Seltenheit. Direkt am Anfang merkt man, dass die Rollen etwas schwergängig gehen. Was so gewollt ist. Denn dadurch rollt einem der Stuhl nicht einfach weg. Er kann leicht hin und her bewegt werden. Durch die gummierten Rollen rutscht der Stuhl auch auf sehr glatten Oberflächen nicht hin und her. Alles in allem bieten die Rollen also einen festen Stand.


Einstellungsmöglichkeiten

Rückenlehne

Die Rückenlehne lässt sich in 4 Stufen arretieren. Die Arretierung funktioniert mit dem linken Knopf. Durch eine Drehbewegung wird die Arretierung gelöst und mit einem Dreh zurück rastet die Arretierung ein. Da es sich um eine Synchronmechanik handelt, geht beim arretieren der Rückenlehne die Sitzneigung mit.

Lordosenstütze

Die Lordosenstütze kann per einfaches hoch und runterschieben anders positioniert werden. Dabei rastet die Lordosenstütze immer in einer Verzahnung ein. Leider lässt sich die Position nur in der Höhe verstellen. Den Druck auf die Lordose zu erhöhen durch eine Tiefeinstellung ist nicht möglich. Sollte bei dem Stuhl aber auch nicht notwendig sein.

Armlehnen

Die Armlehnen lassen sich in der Höhe und in das breite Verstellen. Hierbei spricht man dann von einer 2D Armlehne. Die Armlehnen lassen sich mit einem einfachen Knopfdruck in der Höhe arretieren. Mit der Verschraubung am Sitz lässt sich der Abstand erweitern oder verringern.
Zusätzlich kann man dann noch die Armlehnen direkt an der Lehne nach Links und rechts feinjustieren.

Sitz

Der Sitze lässt sich klassisch in der Höhe verstellen. Zudem kann man den Sitz weiter nach vorne oder hinten verstellen. Damit verstellt man den Abstand der Sitzfläche zur Rückenlehne. In der niedrigsten Stufe ist die Sitzfläche 45cm und in der höchsten Einstellung 65cm hoch. Gemessen vom Boden bis zur Sitzfläche.

Interstuhl Every Active 1

Interstuhl Every Active 2

Interstuhl Every Active 3


Sitzkomfort & Praxiseinsatz

Direkt beim ersten Sitzen merkt man das etwas gewöhnungsbedürftige Sitzen. Man merkt ganz leicht die Flextech-Mechanik, zu der wir gleich nochmal zu sprechen kommen. Allgemein ist der Sitzkomfort sehr angenehmen und auch längeres Sitzen ist angenehm. Im Sommer sorgte der Netzstoff für eine gute Belüftung am Rücken. Zum Schwitzen kam ich also nie.

Auf unserem Vinylboden konnte der Stuhl leicht hin und her bewegt werden. Wie weiter oben erwähnt, sind die Rollen etwas schwergängig. Was aber definitiv eher ein Vorteil ist. Denn der Stuhl rollt einem nicht weg. Was mich sehr überrascht hat, ist der Einsatz einer Bodenschutzmatte. Gerade Bürostühle mit Hartbodenrollen neigen dazu, quasi auf solchen Matten wegzugleiten. Der Interstuhl Every konnte aber dank der gummierten Reifen genauso gut sich halten.

Synchronmechanik

Bei der Synchronmechanik neigt sich beim zurücklehnen mit der Rückenlehne die Sitzfläche mit. Allerdings nicht 1:1, sondern zu einem festen Verhältnis zur Neigung (Beispiel: Rückenlehne neigt sich zu 10%, die Sitzfläche neigt sich zu 5% mit.)

Durch diese Mechanik bleibt die Lendenwirbelsäule auch in der hinteren Position optimal unterstützt. Man spürt direkt beim texten, dass angenehme mitziehen der Sitzfläche.

Flextech-Mechanik

Direkt beim ersten Mal sitzen war ich stark überrascht von der Flextech-Mechanik. Man bekommt die nur leicht mit. Aber tatsächlich konnte ich im Vergleich zu Bürostühlen ohne dieser Mechanik länger ohne Probleme sitzen.

Bei der Flextech-Mechanik wird man kontinuierlich zu Mikrobewegungen angeregt. Gerade starres Sitzen ist einer der größten Fehler für einen gesunden Rücken.


Fazit nach 6 Monaten

Wir haben den Stuhl 6 Monate intensiv genutzt. Mehre Stunden am Stück darauf gesessen.
Der Stuhl eignet sich optimal als Einstieg in die ergonomischen Bürostühle. Der Bürostuhl weist alle wichtigen Merkmale für das ergonomische Sitzen auf.

Einzige Haken sind die fehlende Kopfstütze und die nicht so individuell einstellbare Lordosenstütze.

Der Stuhl ist optimal für Personen zwischen 151cm und 192cm Körpergröße und einem Maximalgewicht von 120 kg.

Durch die große Farbauswahl ist es ein optimaler Bürostuhl, um zum Beispiel auch größere Büroräume komplett mit demselben Stuhl in den Firmenfarben auszustatten.

Wer also lange sitzen muss, ein kleines Budget hat, aber nicht auf Qualität verzichten möchte, ist mit dem Interstuhl Every Active gut bedient und wird gerade beim langen Sitzen die Vorteile der Flextech-Mechanik schnell spüren.

Vorteile

  • Vormontiert im Karton. Wenige Schritte zum Aufbau notwendig
  • Flextech-Mechanik sorgt auch beim langen Sitzen für Komfort
  • Hochwertige Rollen für alle Bodenbeläge geeignet

Nachteile

  • Keine Kopfstütze
  • Lordosenstütze nicht in der Tiefe feinjustierbar. Nur in der Höhe
  • Sitzpolster kann nach sehr langen Gebrauch (unser Test 6 Monate) etwas Fusseln

Eigenschaften & Maße

Empfohlene Körpergröße151 - 192 cm
Maximale Belastung120 kg
Eigengewicht15,6 kg
Rollendurchmesser65 mm
Armlehne verstellbarJa, 2D Verstellung möglich
Interstuhl Bürostuhl EVERY ACTIVE Edition

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Februar 2023 6:01